Die Vorteile eines Holzfensters

Fensterrahmen aus Holz sind Klassiker: Aber warum eigentlich? In diesem Beitrag stellen Ihnen die verschiedenen Eigenschaften von Holzfenstern vor. Dabei werden Sie erfahren, warum sie eine gute Alternative zu Kunststoff-Fenstern darstellen und welche Vorteile die verschiedenen AusfĂŒhrungen zu bieten haben.

Die Vorteile eines Holzfensters

HOLZFENSTER BRINGEN EIN STÜCK NATUR IN DEN RAUM

Holz ist einer der Ă€ltesten Rahmenwerkstoffe, aber auf keinen Fall veraltet. Aus guten GrĂŒnden werden Holzfenster gerne als „Klassiker unter den Fensterrahmen“ bezeichnet. Ein guter Grund ist das Raumklima. Das Material unterstĂŒtzt die Regulation der Luftfeuchtigkeit und schafft dadurch eine wohngesunde Umgebung. Oder anders gesagt: Holzfenster bringen ein StĂŒck Natur in den Raum. Die natĂŒrliche Optik des Fensters mit Aussicht nach draußen sorgt ebenfalls dafĂŒr, dass Sie sich zuhause mit der Natur verbunden fĂŒhlen.

 

DIESE HOLZARTEN EIGNEN SICH AM BESTEN

Bei der Herstellung werden verschiedene Holzarten verwendet. GrundsÀtzlich wird dabei zwischen Hartholz und Weichholz unterschieden. Zu Harthölzern zÀhlt z.B. Eichenholz und zu Weichholz zÀhlen unter anderem Fichte und Kiefer. Wir haben Ihnen einige Holzarten mit unterschiedlichen Eigenschaften aufgelistet:

Douglasie: Diese Holzart stammt aus Nordamerika und hat eine rötlich-braune Farbe.

Eichenholz: Eichenholz ist hart, wenig biegbar und sehr lange haltbar.

Fichtenholz: Dieses Holz hat eine gelblich-weiße Farbgebung und ist harzarm. Daher lĂ€sst sich die OberflĂ€che gut behandeln und kann auch deckend lackiert werden.

Kiefernholz: Kiefernholz ist rötlich, harzreich und relativ weich.

LĂ€rchenholz: Das Holz hat eine rote Farbe und ist harzreich. Das Holz dunkelt im Laufe der Zeit nach.

 

WEITERE VORTEILE EINES HOLZFENSTERS

Der Urwerkstoff Holz hat von Natur aus beste DĂ€mmeigenschaften. In Kombination mit unseren Verglasungen, die ĂŒber bis zu 55 mm StĂ€rke verfĂŒgen, bleibt die WĂ€rme in Ihrem Zuhause. Bei den steigenden Energiepreisen könnten neue Holzfenster die perfekte Investition fĂŒr den Winter sein, wenn Sie Heizkosten sparen möchten. 

Übrigens verfĂŒgen die verschiedenen Holzarten auch ĂŒber unterschiedliche DĂ€mmeigenschaften. In der Zellstruktur von Weichhölzern wird mehr Luft gespeichert, was fĂŒr einen besseren DĂ€mmeffekt sorgt.  

DafĂŒr sorgt Hartholz fĂŒr eine hohe Einbruchssicherheit. NatĂŒrlich zusammen mit dazugehörigen BeschlĂ€gen und der zuvor genannten Verglasung.

Gestalterisch sind Holzfenster ebenfalls sehr variabel. Ob fĂŒr die moderne Architektur, fĂŒr klassische Stilrichtungen oder fĂŒr AnsprĂŒche des historischen Denkmalschutzes, wir haben sie.

 

WIR BAUEN DIE FENSTER FÜR SIE EIN!

In unserem Angebot befinden sich auch Holz-Aluminium-Fenster. Sie vereinen die StabilitĂ€t und die NatĂŒrlichkeit eines kompletten Holz-Fensters mit einer pflegeleichten Deckschale außen aus Aluminium.

Sie ĂŒberlegen sich den Einbau eines Holzfensters? Dann stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

In unserer Ausstellung können Sie sich alles ansehen. Wir beraten Sie gerne!

 

ZurĂŒck zur Übersicht

  

Quelle vom Text: fensterbau-ratgeber.de und fenster-streichen.de zum Teil in abgewandelter Form und umformuliert